Royales Rauschen

Royales Rauschen

Adels-Hochzeit, royales Zwillings-Glück und Todesangst in den Palästen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der 22. Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen" sprechen Saskia Weck und Lisa unter anderem über Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe. Er hat seiner Mahkameh Navabi nach vier Jahren Beziehung das Ja-Wort gegeben. Für Verwunderung sorgte die Wahl der Trauzeugin.

Grund zur Freude gab es auch bei Tatiana von Preußen und Philip Womack: Das Paar hieß Ende August Zwillingsmädchen in seiner Familie willkommen. Wie die beiden Schwestern des vierjährigen Arthur Frederik Richard heißen und was an ihrer Geburt so besonders war, weiß Lisa.

Etwas zu feiern gab es diese Woche auch in Montecito: Prinz Harry wurde am Dienstag 36 Jahre alt. Sämtliche Royals gratulierten fleißig, doch die Glückwünsche von Prinz William und Herzogin Catherine stießen dem ein oder anderen Adels-Fan sauer auf.

Die Cambridges haben diese Woche aber auch etwas richtig gemacht: In London besuchten sie verschiedene Organisationen und Initiativen und machten somit auf die wohl wichtigsten Themen des Jahres 2020 aufmerksam.

Queen Elizabeths Woche lief ganz und gar nicht rund. Nicht nur von Ehekrisen und unehelichen Kindern ihres Mannes Prinz Philip war die Rede, die Königin verliert auch einen ihrer zahlreichen Posten. Barbados säbelt die Repräsentantin des Commonwealth ab.

Von einer Elisabeth zur anderen: Prinzessin Elisabeth von Belgien zeigte sich aktuell beim harten Training ihrer Militärausbildung. Lisa erzählt Saskia vom straffen neuen Alltag der belgischen Thronfolgerin.

Eine andere Thronfolgerin hat es derzeit sogar noch schwerer als Prinzessin Elisabeth: Prinzessin Leonor von Spanien muss um ihre Sicherheit und die ihrer Familie bangen. Separatisten lassen ein Familienportrait der Königsfamilie auf offener Straße brennen. Trachten sie der 14-Jährigen tatsächlich nach dem Leben?

Fürstin Charlène von Monaco liegt nach der anstrengenden Waterbike Challenge ihrem Albert in den Armen. Die zweifache Mutter hatte am vergangenen Wochenende Grund zur Freude: sie holte erneut den Sieg für ihr Team. Was neben dem Wettbewerb auffiel.

Prinz Daniel bewies bei verschiedenen Auftritten, dass er Schwedens coolster Papa ist. Was ein "Wheelie" damit zu tun hatte, erfahren Sie in der neuesten Podcast-Folge. Viel Spaß beim Hören!

Neuer Skandal erschüttert deutschen Adel & Prinzessin Sofia auf Heldensuche

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Ende des Sommers macht auch vor unseren Mini-Royals keinen Halt: Für einige Prinzessinnen und Prinzen hat diese Woche die Schule begonnen. Welche Minis jetzt wieder die Schulbank drücken, weiß Saskia.

Schock im deutschen Adel: Ernst August von Hannover wurde festgenommen. Lisa weiß, was dem Welfen-Prinz vorgeworfen wird und welche Skandale er sich bereits zuvor geleistet hat.

Ganz skandalfrei geht es in Schweden zu: Prinzessin Sofia wird die Ehre zuteil, in der Jury des Wettbewerbs "Schwedische Helden" Menschen zu würdigen, die die Welt durch ihr soziales Engagement ein bisschen besser machen.

König Carl Gustav und seine Familie kündigten außerdem an, von Herbst bis zum Frühjahr alle 21 schwedischen Bezirke besuchen zu wollen, um auf lokale Initiativen aufmerksam zu machen. Neue Fotos von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel beweisen: das Paar ist für die Rundreise mehr als gewappnet.

News gibt es auch von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Familie Sussex hat seine Schulden für die Renovierung von Frogmore Cottage zurückgezahlt. Warum so plötzlich und woher kommt das Geld auf einmal? Darauf weiß Lisa ebenso Antwort wie auf die Frage, was die Queen und Prinz Philip aktuell so treiben.

Zwei Royals mussten sich aktuell außerdem Corona-Tests unterziehen. In der 21. Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen" erfahren Sie, welche Blaublüter vor den Testergebnissen zitterten.

Viel Spaß beim Hören!

Harry und Meghan ziehen Mega-Deals an Land & Shitstorm für William und Kate

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine neue Folge "Royales Rauschen", ein neuer Gast: Saskia Wecks neue Gesprächspartnerin Lisa hat über 165.000 begeisterte Follower auf dem Instagram-Kanal "thesussexsfamily" und ist eine echte Expertin in Punkto britische Königsfamilie. Klar dass sie da alle Einzelheiten zu Prinz Harrys und Herzogin Meghans neue Mega-Deals mit Netflix und Spotify kennt.

Auch Meghan Markles Mutter Doria Ragland hat einen neuen Job, über den sich vor allem die Studentinnen und Studenten am Santa Monica College in Los Angeles freuen dürften.

Nicht so gut lief hingegen die royale Woche für Prinz William und Herzogin Catherine. Die Cambridges haben ihren ältesten Sohn, Prinz George (7), mit zum Jagen genommen. Dafür mussten sie sich harsche Kritik von Tierschützern und der Tierschutzorganisation PETA anhören.

Der jüngste Sohn von König Konstantin und Königin Anne-Marie, Prinz Philippos von Griechenland und Dänemark, hat sich verlobt. Saskia hat mehr Informationen zu der künftigen Braut Nina Flohr. Fast genauso spannend ist jedoch die Gästeliste für die Adelshochzeit.

Mit hochkarätigen Gästen wird an diesem Wochenende (5.9.2020) auch in Norwegen gefeiert: Prinz Sverre Magnus feiert Konfirmation! Warum die kleiner ausfällt, als die seiner großen Schwester, erklärt Saskia.

König Carl Gustaf und Königin Silvia sind fast ein halbes Jahr, nachdem sie aufgrund des Coronavirus nach Schloss Stenhammar geflüchtet sind, zurück in Stockholm. Sie wollen ihre königlichen Pflichten wieder aufnehmen und setzen dabei auch auf Prinzessin Sofia. Die plaudert in der neuen Dokumentation "Princess Sofia - Project Playground" über ihre schwere Zeit am Palast und die psychischen Folgen, die Hass-Kommentare bei ihr hinterlassen haben.

Auch Baby-News wurden diese Woche verkündet: Xenia von Croy und ihr Verlobter Guy delle Piane sind Eltern geworden. Alles zu dem deutsch-italienischen Adelssproß erfahren Sie in der 20. Folge von "Royales Rauschen". Viel Spaß beim Hören!

Prinzessin gesteht Depression & Hat Prinz Andrew auch SIE missbraucht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der 19. Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen" sprechen Saskia Weck und Luisa über Kronprinzessin Victoria, die diese Woche die "Stockholm Fashion Week" eröffnete sowie deren Schwester Madeleine, die eine wunderschöne Hochzeit in Schweden verpasste.

Auch die Niederländer verlangten in den vergangenen Tagen unsere Aufmerksamkeit. Königin Máxima und König Willem-Alexander leisteten sich im Griechenland-Urlaub einen dicken Fauxpas - und glichen diesen mehr oder minder mit wunderschönen Portraitfotografien ihrer Töchter aus. Was auf den Bildern von Prinzessin Amalia, Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariane auffällt.

Sorgen machten sich Adels-Fans diese Woche um Prinzessin Märtha Louise von Norwegen, die offen über ihre Depression sprach.

Auch ein Blick nach Großbritannien lohnt sich derzeit: Es gibt News über den künftigen Aufenthaltsort der Königin. Lady Gabriella Windsor ist derweil unter die Singer-Songwriter gegangen und Sophie von Wessex ist der erste Royal, der sich offiziell zur Biografie "Finding Freedom" über Prinz Harry und Herzogin Meghan äußerte.

A pros pros Herzogin Meghan: Die strahlt in einer Videoaufzeichnung pure Lebensfreude aus. Im Gespräch mit Frauenrechtlerin Gloria Steinem (86) sprach sie über die Themen, die ihr schon immer sehr am Herzen lagen. Begleitet wurde sie von ihren Hunden Pula und Guy.

Gar nicht gut hingegen läuft es für Prinz Andrew. Das ehemalige Model Lisa Phillips (42) wirft dem Royal vor, ihre Freundin missbraucht zu haben, als diese gerade einmal Anfang 20 war. Saskia und Luisa sprechen über die Details dieses krassen Vorwurfs.

Viel Spaß beim Hören!

Ex-Geliebte packt über Juan Carlos aus & Diese Folgen hat das Coronavirus für die Royals

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nicht nur Geburtstagskind Mette-Marit von Norwegen (47) machte diese Woche von sich reden, auch Prinzessin Sofia (35) beglückt alle Royalisten mit tollen News. Die schöne Schweden-Prinzessin wird weiterhin als Pflegekraft im Krankenhaus arbeiten - und versorgt uns ganz nebenbei mit einem sexy Schnappschuss à lá Prinzessin Diana.

Von einer Sofia zur anderen: Die ehemalige spanische Königin Sofía muss während ihres Mallorca-Urlaubs ein schmerzhaftes Interview mit Juan Carlos' Ex-Geliebten Corinna zu Sayn-Wittgenstein-Sayn verkraften. Die deutsch-dänische Prinzessin plauderte der BBC gegenüber intime Details über ihre Affäre zu dem ehemaligen Spanien-König aus. Selbst von einem Heiratsantrag und einer zweiten Geliebten war die Rede. Unterdessen wurde auch der wahre Aufenthaltsort des Geflüchteten bekannt.

Nicht nur hierzulande werden aktuell wieder tausende ABC-Schützen eingeschult, auch zwei kleine Prinzessinnen freuen sich auf die Schule. Luisa erzählt Saskia in dieser Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen", welche Mädchen sich diesen Sommer auf ihre Zuckertüten freuen dürfen.

Neuigkeiten gab es diese Woche auch von Prinz Joachim von Dänemark. Dessen Schwägerin, Prinzessin Mary, sagte in einem Interview mit der Zeitung "BT", wie es um den 51-Jährigen steht.

Fürst Albert von Monacos Tochter Jazmin Grace Grimaldi meldete sich erneut aus dem Krankenhaus. Eigentlich sollte ihr neuer Instagram-Post ein Aufruf zum Wählen werden, doch dabei gab die uneheliche Tochter des Fürsten auch brisante Details über ihre Corona-Erkrankung bekannt, die Royal-Fans bestürzen. Und nicht nur die 28-Jährige wird von der Pandemie gebeutelt. Paläste auf der ganzen Welt kämpfen gegen den immensen wirtschaftlichen Schaden, den Covid-19 hinterlässt. Saskia und Luisa geben den Hörerinnen und Hörern einen Überblick über die Folgen für die Royals.

Viel Spaß beim Hören!

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Was uns "Finding Freedom" (nicht) gelehrt hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die royale Woche war überraschend ereignisreich. Saskia und Luisa sprechen in der 17. Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen" nicht nur über die Hochzeit von Prinzessin Sofia zu Sayn-Wittgenstein-Sayn und Archia Akhavan-Kharazian, sondern auch über eine Trennung im deutschsprachigem Adel.

Von solchen schlechten News ist das norwegische Königshaus diese Woche weit entfernt. Gemeinsam froren König Harald, Königin Sonja sowie deren Kinder und Enkel beim Familienurlaub an den Fjörden Norwegens.

Neuigkeiten gibt es auch zu Juan Carlos. Luisa weiß, wo sich der ehemalige König der Spanier aktuell aufhält. König Felipe und Letizia lächelten den Skandal um das ehemalige Familienmitglied unterdessen gemeinsam mit Prinzessin Leonor und Infantin Sofía einfach weg.

Ein Lebenszeichen gab auch Prinz Joachim von Dänemark von sich. Wie geht es dem vierfachen Vater nach der Operation an seinem Hirn?

Jeffrey Epsteins Todestag jährte sich am 10. August zum ersten Mal. Gibt es neue Entwicklungen im Epstein-Skandal? Luisa weiß mehr - und findet eine weitere Verbindung zum britischen Königshaus.

DAS Royal-Thema der Woche war sicher das Erscheinen der unautorisierten Biografie von Prinz Harry und Herzogin Meghan. "Finding Freedom" erschien am 11. August - und offenbart weniger, als Royal-Fans anfänglich hofften. Saskia hat die Hard und Soft Facts für die Hörerinnen und Hörer. Außerdem stellt sie das neue Zuhause der Sussexes vor.

Viel Spaß beim Hören!

Flucht aus Spanien & Neues von den Sussexes

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es war DIE Royal-News der Woche: Der ehemalige spanische König Juan Carlos ist in einer Nacht- und Nebel-Aktion aus Spanien geflohen und fristet sein Dasein nun offenbar im Exil. Luisa erklärt Saskia in der 16. Folge des Adels-Talks "Royales Rauschen", wie es so weit kommen konnte und was nun aus Ex-Königin Sofia wird.

Nach der OP vergangene Woche gibt das dänische Königshaus nun Entwarnung: Prinz Joachim von Dänemark erholt sich nach dem Blutgerinnsel in seinem Gehirn auf Schloss Cays.

Bevor Herzogin Catherine und Prinz William diese Woche fleißig waren, nahmen sie sich eine Ausszeit auf den Scilly Inseln. Dabei wurden sie von aufmerksamen Urlaubern beobachtet. Anschließend ging es für die Herzogin von Cambridge zu "Baby Banks", wo sie tatkräftig mit anfasste, nachdem sie zahlreiche Großhändler zur Spende vieler Kleider und Spielsachen überreden konnte. Danach amüsierte sie sich mit Prinz William in einem Freizeitpark. Auch dem "Shire Hall Care Home" stattete das Paar einen Besuch ab. In dem Seniorenzentrum stießen die Royals erneut auf Joan Drew-Smith. Die 87-Jährige sorgte mit ihrer erfrischend-ehrlichen Art erneut für viele Lacher.

Herzogin Meghan feierte derweil in Los Angeles ihren 39. Geburtstag. Luisa weiß genau, was Prinz Harry sich zu diesem Ereignis hat einfallen lassen. Rückblickend erinnert sich eine frühere Kollegin von Meghan Markle an die Zusammenarbeit bei "Deal or no Deal". Was hat die Dame über die Herzogin von Sussex zu berichten?

Prinzessin Madeleine von Schweden musste diese Woche schweren Herzens Abschied von ihrer Wegbegleiterin Daisy Coleman nehmen, die sich mit nur 23 Jahren das Leben nahm. Alles zu dem schrecklichen Tod der jungen Frau und den Erinnerungen, die Schweden-Prinzessin an sie hat, in dieser Podcast-Folge.

Viel Spaß beim Hören!

Stalker der Königstochter hinter Gittern & Unehelicher Adelssproß in Monaco?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der zweiten Staffel von "Royales Rauschen" begrüßt Saskia Weck Adelsexpertin Luisa, mit der sie unter anderem über die überraschenden Hochzeiten von Prinzessin Beatrice und ihrem Edoardo Mapelli Mozzi sowie von Eleonore von Habsburg-Lothringen und dem Rennfahrer Jérôme d'Ambrosio spricht. Wer war dabei, wie wurde gefeiert und vor allem: wie viele Punkte bekommt das Brautkleid?

Neuigkeiten gibt es auch von Kronprinzessin Amalia der Niederlande. Der gefährliche Stalker und Ex-Soldat Wouter G. (32) trachtete der 16-Jährigen nach dem Leben und schilderte ihr gegenüber seine sexuellen Fantasien. Doch jetzt kann die niederländische Königsfamilie vorerst durchatmen: Wouter G. wurde in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert. Trotzdem dürften bei Kronprinzessin Amalia böse Erinnerungen wach geworden sein.

Herzogin Meghan und Prinz Harry mussten vor Gericht eine herbe Niederlage einstecken und umgerechnet gut 75.000 Euro zahlen. Dabei könnten noch Kosten in weit schwindelerregenderer Höhe auf die Sussexes zukommen.
Neue Details offenbart das Buch "Finding Freedom" über das erste Date des Paares. Saskia erzählt euch mehr zu diesem Thema und zu den Gründen für den Streit zwischen Prinz Harry und seinem Bruder Prinz William.

Fürstin Charlène von Monaco versucht sich auf ein wichtiges Water Bike Rennen vorzubereiten, dabei dürften der südafrikanischen Schönheit momentan ganz andere Dinge durch den Kopf gehen: Fürst Albert von Monaco wurde von einer 34-jährigen Brasilianerin verklagt, die behauptet, dass der Monegasse der Vater ihrer 15-jährigen Tochter sei. Hat Fürst Albert also noch ein uneheliches Kind?

Sorgen treiben auch Prinzessin Marie und Prinz Joachim von Dänemark um: Prinz Joachim hat einen Schlaganfall erlitten. Offenbar waren er und Marie schon vorher unglücklich, denn nach Paris sind sie laut eines neuen Interviews nicht freiwillig gezogen.

Viel Spaß mit einer weiteren tollen Staffel von "Royales Rauschen" - dem Adelstalk!

Neuer Skandal um Prinz Andrew: Die Schlinge zieht sich zu

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Prinz Andrew zieht nicht nur die Wut aller auf sich, weil er in den Sex-Skandal um Jeffrey Epstein verwickelt zu sein scheint. Die britische Zeitung "Telegraph" hat nun auch ein Foto veröffentlicht, auf dem Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell und Hollywood-Star Kevin Spacey auf dem Thron von Queen Elizabeth beziehungsweise von Prinz Philip sitzen. Wird Ghislaine Maxwell Prinz Andrew, mit dem sie seit Studienzeiten befreundet ist, diese Woche vor Gericht ans Messer liefern?

Gute Laune hingegen bekommt man bei den neuen Familienfotos aus den skandinavischen Königshäusern. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden zeigen sich mit ihren Söhnen, Prinz Alexander und Prinz Gabriel, vergnügt beim Picknick, während Prinzessin Madeleine ein Lebenszeichen aus Florida schickt. Prinz Joachim von Dänemark genießt den Sommerurlaub in Südfrankreich mit all seinen Kindern, darunter auch Nikolai (20) und Felix (17) aus seiner ersten Ehe mit Alexandra von Frederiksborg.

Prinzessin Ingrid Alexandra (16) sorgt für stolze Gesichter in der norwegischen Königsfamilie: Sie besucht ab Herbst die Oberstufe eine öffentliches Gymnasium in Oslo, das vor allem ihre Oma, Königin Sonja, noch gut kennt.

Queen Elizabeth muss nicht nur die Fehltritte ihres Sohnes verkraften, sie setzt nun auch rund 250 Mitarbeiter des Buckingham Palace vor die Tür. Grund dafür sind die sinkenden Einnahmen durch die Corona-Pandemie.

Herzogin Meghan freut sich auf ihren neuen Job als Hauptrednerin der Initiative "Girl Up", die sich für Mädchen in Entwicklungsländern einsetzt. Dabei bekommt Meghan Markle tatkräftige Unterstützung von fabelhaften Power-Frauen.

Herzogin Camilla berichtet, wie es ihr in der Isolation und ganz ohne Kontakt zu ihren Enkeln geht, was sie während der Quarantäne zu schätzen lernte und warum Jeans zu ihrem neuen Lebensstil gehören. Sie gibt auch Einblicke in den Gesundheitszustand von Prinz Charles, der vor kurzem an Covid-19 erkrankte.

Endlich gab es wieder eine royale Traumhochzeit: Prinzessin Raiyah von Jordanien hat in dieser Woche ihren Verlobten Faris Ned Donovan geheiratet. In der 14. Folge von "Royales Rauschen" erfahrt ihr alles über die Zeremonie, das Kleid und die weiteren Pläne des frisch vermählten Ehepaares.

Außerdem gibt Adelsexpertin Anika Helm, die heute zum letzten Mal in "Royales Rauschen" spricht, einen Ausblick auf drei weitere Adelshochzeiten.

Viel Spaß beim Hören!

Die Royals in Panik: Wovor das britische Königshaus jetzt zittert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Während die 18-jährige Gräfin Eloise von Oranien-Nassau auf dem Weg zum großen Internet-Star ist, betrauert Prinzessin Mette-Marit von Norwegen ihren Stiefvater Magnar Alfred Fjeldvaer. Wie die Beziehung zwischen der sympathischen Norwegerin und dem 83-Jährigen war, verrät Adelsexpertin Anika Helm in der 13. Folge von "Royales Rauschen".

Doch es waren vor allem die Briten, die diese Woche für Schlagzeilen sorgten. Angefangen bei Prinz Charles, der nach seiner neuesten Rede als "Heuchler" beschimpft wurde, bis hin zu Prinzessin Eugenie, die öffentlich gerügt wird, weil sie sich hinter ihren Vater stellt. Und was ist mit Prinz Andrew? Der schweigt sich zum Thema Epstein-Skandal weiter aus.

James Middleton hat seine Depressionen mit Hilfe seiner Hunde überwunden. Zum Dank gründete er unlängst eine neue Firma, über deren Produkte sich vor allem seine Vierbeiner freuen dürften.

James' Schwester, Herzogin Catherine, sorgte für die schönsten Bilder der Woche. Nicht nur die neuen Fotos von Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis erwärmen die Herzen der Royal-Fans, auch ein Schnappschuss der Herzogin von Prinz Charles und Prinz William kommt super an. Hat Prinz Charles in dem Konflikt zwischen Prinz William und Prinz Harry eine Seite gewählt? Es sieht ganz danach aus.

Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, sorgten diese Woche nicht nur mit der Nachricht über neue Jobs für Erstaunen. Ihr Einsatz für Ex-Sträflinge und Gang-Mitglieder in Los Angeles stößt nicht bei jederfrau auf Verständnis. Und wie kann es eigentlich sein, dass ihr einjähriger Sohn, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, bereits Klage eingereicht hat? Auch hier weiß Anika Helm bestens bescheid. Saskia Weck hingegen ist nicht entgangen, dass Prinz Harry sich offenbar auf den Weg über den großen Teich gemacht hat.

Queen Elizabeth zittert vor ganzen fünf (!) Bucherscheinungen. Jedes einzelne davon könnte der britischen Königsfamilie mit brisanten Enthüllungen das Genick brechen. Welches davon am gefährlichsten ist, analysieren Anika und Saskia im Detail.

Für gute Laune sorgte diese Woche der Erbgroßherzog von Luxemburg mit seiner Familie. Guillaume und Stéphanie präsentieren der Welt erstmals ihren süßen Sohn Charles von Luxemburg. Trotz seiner Verpflichtungen als Neu-Papa unterstützt Guillaume von Luxemburg das Gesundheitssystem in Zeiten von Corona mit einer tollen Aktion.

Viel Spaß beim Hören der neuesten Folge des Adelstalks!

Über diesen Podcast

"Royales Rauschen" ist der Adelstalk von Saskia Weck und weiteren spannenden Adelsexpertinnen. In "Royales Rauschen" sprechen Saskia Weck und ihre Gäste jeden Freitagnachmittag über die royalen Highlights der Woche.

von und mit Saskia Weck

Abonnieren

Follow us